News

Greenpeace Deutschland: Schwarzbuch Kohle (April 2013)

18.04.13

Kernaussage: Politikfilz verhindert Kohleausstieg

Der Report deckt die Verflechtungen von Politik und Kohelindustrie auf, die den Ausstieg aus der Kohle verhindern. 9 von 15, also 60 Prozent der Politiker, denen die Studie Verflechtungen mit der Kohleindustrie vorwirft, gehören der SPD an, vier der FDP, einer der Linken, einer ist parteilos. Diese Politiker, so die Studie, blockieren den Kohleausstieg und damit echten Klimaschutz und die Energiewende. Ohne den Politikfilz könne Deutschland hingegen bis 2030 aus der Braunkohle aussteigen.

Schwarzbuch Kohle (April 2013)