News

IfW: Consumer’s Willingness to Pay for Green Electricity: A Meta - Analysis of the Literature

15.10.14

Kernaussage: Verbraucher sind bereit, für grüne Energie 3,18 Cent/kWh mehr zu bezahlen

Laut einer Meta-Analyse des Kieler Institutes für Weltwirtschaft (IfW) sind Verbraucher bereit, im weltweiten Durchschnitt (basierend auf Studien aus Europa, Amerika und Asien), entweder 10,46 Euro pro Haushalt im Monat oder aber 3,18 Euro Cent pro Kilowattstunde für einen höheren Anteil an erneuerbaren Energien in ihrem Energiemix auszugeben. Wobei es deutliche Unterschiede je nach Land gibt. Die Zahlungsbereitschaft der Deutschen für grüne Energie liegt im internationalen Vergleich auf Rang fünf. Die größte Bereitschaft, mehr für grüne Energien auszugeben, zeigen offenbar Finnen

Die Auswertung zeigt auch, dass die Akzeptanz von Preiserhöhungen in Deutschland an ihre Grenzen stößt. Mit den Erhöhungen der EEG-Umlage zwischen 2009 und 2014 um insgesamt 4,94 Euro Cent/kWh ist die ermittelte zusätzliche Zahlungsbereitschaft überschritten.

Zur Studie (Juni 2014)